EINHORN-PIÑATA Basteln

  • Geschrieben am
  • Durch lilipotanien
  • 0
EINHORN-PIÑATA Basteln

Eine Tolle Idee für einen Kindergeburtstag sind Piñatas und ganz heimlich träumen wir Erwachsenen doch auch davon oder? Sie können randvoll mit Bonbons und Konfetti gefüllt und aufgehängt werden. Dann kann man sie mit einem Stock so lange schlagen, bis der süsse Inhalt herausfällt.

Die Anleitung wurde uns von DaWanda zur Verfügung gestellt!

Das sind die Materialien, die du brauchst!

Zuerst zeichnest du auf dem Karton ein Einhorn vor.

Und schneidest es aus.

Um ein 3D Effekt hinzubekommen, brauchst du natürlich zwei Einhorn Teile. Einfach das ausgeschnittene Teil auf die Pappe legen, und nochmal abzeichnen und ausschneiden. Somit bekommst du zwei Einhornteile!

Jetzt musst du breite Streifen aus Pappe ausschneiden die ca. 7 cm breit sind. Die Länge hängt natürlich von dem Umfang des Einhorns ab. Die beiden Einhornteile müssen mit Pappstreifen zusammen geklebt werden. Dafür kannst du doppelseitiges Klebeband verwenden.

Auf dem Bild kannst du sehen, wie das Ganze aussehen soll. Unbedingt eine kleine Öffnung zum Befüllen mit Konfetti, Süßigkeiten und anderen kleinen Geschenken zu lassen.

Mit Streifen von doppelseitigem Klebeband beklebe nun den Einhornkörper und ziehe dann die obere Schicht vom Klebeband ab.

Für das Einhornfell schneide eine weiße Krepppapier-Rolle in Streifen, die ca. 5 cm breit sind. 

und schneide die Rollen dann so, das nach dem Abrollen ein Fransenband entsteht.

Jetzt wird der Einhornkörper mit vorbereiteten Fransenbändern umwickelt. Am besten fängt man unten an und arbeitet sich nach oben! Dadurch entsteht dieser Lagenlook! Das Kreppapier wird so lange um den Einhornkörper gewickelt, bis die Pappe unsichtbar ist!

Bastele ein Einhorn, indem du ein Partyhütchen nimmst und es ein wenig enger rollst und es zusammen klebst!

Und es dann auf die Stirn des Einhorns klebst!

Für den Schwanz und die Mähne werden bunte Seidenpapierbögen benutzt. Diese werden übereinander gelegt und Fransen ausgeschnitten.

Jetzt den Schwanz und die Mähne wie auf dem Bild anbringen!

Nicht vergessen: Die Augen aus Papier zurechtschneiden!

Und an den Kopf anbringen!

Befüllen und aufhängen! Der Spass kann beginnen!

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder